Werkstätten in Werkstatt, Wenzel Kaska Straße

124
f1000003.jpg
Eine gemietete ehemalige Autowerkstatt sollte zur Nutzung eines Copy- und eines Bügelservices eines Beschäftigungsprojektes der Caritas saniert werden. Da die schlecht gedämmte Werkstatt sowohl technisch als auch in rechtlicher Hinsicht nur schwierig zu dämmen gewesen wäre, wurde der exakte minimierte Platzbedarf ermittelt und in 2 Boxen, die in die Werkstatt-Halle gestellt wurden untergebracht (Werkstatt in der Werkstatt). Der verbleibende Rest der Halle kann somit als zusätzliche Klimahülle und Reservefläche (für Versammlungen, Pausenaktivitäten, Lagerplatz etc.) genutzt werden. So konnten extrem kostengünstige, voll klimatisierte Arbeitsplätze geschaffen werden. Energiekonzept: Die Heizungsanschlüsse an eine bestehende Ölheizung werden weiter verwendet, der Energiebedarf aber dadurch reduziert, dass nur die gut gedämmten Boxen voll beheizt werden und zwar über eine kontrollierte Belüftung mit Lüftungswärmerückgewinnung.
Projektnummer :124
Status :Bauten
Link :www.reinberg.net/124
Bauherr :Caritas der Diözese St. Pölten
Planung :Architekt Georg W. Reinberg
MitarbeiterInnen :Martin Presich
Ort :St. Pölten, Niederösterreich
Typ :Neubau, Sanierung
Funktion :Werkstatt, Lager, Gewerbebetrieb
Eigenschaften :Wärmerückgewinnung
Planungsbeginn :2000
Baubeginn :2001
Fertigstellung :2001
Nutzfläche :438 m2