Hohe Wand, Einfamilienhaus und Seminarteil

214
img_0831.jpg
Das Gebäude besteht aus zwei Teilen: einem zweigeschossigen Baukörper mit dem Büro- und Wohnteil (der im Norden eine Galerie besitzt) und einem ebenerdigen Schlafteil. Diese beiden Baukörper stehen rechtwinkelig zueinander und öffnen sich so L - Förmig nach Süden und nutzen die Sonnenenergie und den sehr attraktiven Ausblick in die weite Landschaft. Der Entwurf wurde von Geomantie- und Feng-Shui Spezialisten (auf Wunsch des Auftraggebers) geprüft und im Detail optimiert. Auf Fundamentstreifen (die hangabwärts einen Kellerraum bilden) wurden die Holz-Strohelemente aufgesetzt. Diese Fertigteile stellen eine Weiterentwicklung der im Projekt NR. 143 (Tattendorf) verwendeten Lehm-Holz-Stroh Fertigteile dar.
Projektnummer :214
Status :Bauten
Link :www.reinberg.net/214
Bauherr :Privat
Planung :Architekt Georg W. Reinberg, und Martha Enríquez Reinberg. Architekturbüro Reinberg ZT GmbH
MitarbeiterInnen :
Ort :Hohe Wand, Niederösterreich
Typ :Neubau
Funktion :Einfamilienhaus, Bürogebäude
Eigenschaften :Wärmerückgewinnung, Holzbau, Passive Solarnutzung, Passivhaus, Fertigteilbau, Umweltfreundliche Bauführung
Planungsbeginn :2007
Baubeginn :11.2008
Fertigstellung :9.2009
Gründstück :2718 m2
Nutzfläche :139 m2
Umbauter Raum :746 m3