Haus R.

284
imag1757.jpg

Ein bestehendes, oftmalig in Eigenleistung umgebautes Einfamilienhaus sollte zunächst nochmals erweitert und vergrößert werden. Die genaue Analyse des Bedarfs ergab aber, dass weiniger Raum als vorhanden benötigt wurde. Das tatsächliche Problem des Bestandes war nicht zu wenig Raum sondern die durch den Bau selbst verstellte Aussicht und dass die Belichtung nicht ausreichend war. Daher wurde das Gebäude etwa zur Hälfte abgebrochen und der verbleibende Teil wurde saniert. Er wurde auch architektonisch aufgewertet und dem neuen Bedarf angepasst. An Stelle des abgebrochenen Gebäudes wurde auf dem verbleibenden Keller eine großzügige Terrasse angelegt. Diese Terrasse, zusätzliche und größere Fenster und der Abbruch einiger Innenwände erlauben nun den Ausblick auf die sehr schöne Umgebung. Die Innenräume sind nun gut mit Tageslicht versorgt und die große Terrasse wird von den Bewohnern sehr geschätzt. Das Gebäude wurde auch thermisch wesentlich verbessert.

 

Projektnummer :284
Status :Bauten
Link :www.reinberg.net/284
Bauherr :Privat
Planung :Architekt Georg W. Reinberg, 2012-2013
MitarbeiterInnen :Martha Enriquez-Reinberg
Ort :Wolfsgraben, Niederösterreich
Typ :Aufbau, Sanierung, Innenraumgestaltung
Funktion :Einfamilienhaus
Eigenschaften :Holzbau
Planungsbeginn :2012
Baubeginn :9.2013
Fertigstellung :3.2014
Gründstück :2858 m2
Nutzfläche :111 m2
Umbauter Raum :1317 m3