St. Pölten, Pensionisten- und Pflegeheim mit Tageszentrum, 121 Pflegebetten

81
81.jpg
Das Architekturkonzept nutzt die Lage an der Traisen. Das Niveau des Hochwasserdammes bzw. der ebenfalls höher liegenden Zufahrtsstraße wird genutzt, um – jeweils über Brücken – in das erste Obergeschoß zu gelangen. Der kompakte ost-west-orientierte Baukörper bildet im Kern eine über alle Geschoße reichende Halle mit Tageslichtbeleuchtung und intensivem Grünbewuchs. Diese „Halle“ bietet die Chance für eine „Alternative Öffentlichkeit“ für alte und pflegebedürftige Menschen. Dementsprechend haben die Zimmer auch in diesem Bereich ein zusätzliches Fenster. Die außen liegenden Jalousien schützen nicht nur vor Überhitzung, sondern vermitteln auch individuelle Nutzung das Heimleben nach Außen.
Projektnummer :81
Status :Bauten
Link :www.reinberg.net/81
Planung :Architekt Georg W. Reinberg
Ort :St. Pölten, Niederösterreich
Typ :Neubau
Funktion :Altersheim
Eigenschaften :Wärmerückgewinnung, Brunnenkühlung, Passive Solarnutzung, Niedrigenergie Haus
Baubeginn :1998
Fertigstellung :1999
Gründstück :11877 m2
Nutzfläche :5221 m2