Wohnprojekt, Sagberg, Purkersdorf, 6 WE

A2
p1010470.jpg

Die lange, äußerst schmale Bauparzelle liegt an einem landschaftlich exponiertem, reizvollen Südhang. Die Gruppe wollte „gemeinschaftlich“ wohnen und ein Gemeinschaftsraum für gemeinsame Feste, kulturelle und religiöse Veranstaltungen und ähnliches wurde als „Kernpunkt“ vorgesehen. Entsprechend dem Ort und der Gruppenstruktur wurden drei Einzelbauten für je 2 Familien geplant. Das „Zentrum“ liegt im „mittleren Haus“ und zwar im Sockelgeschoß (Gemeinschaftsraum, Gemüsekeller, Räume für eine Sauna, u.a.). Entsprechend ist das mittlere Haus höher, folgt formal dem Typ der repräsentativen Wienerwaldvilla, während die beiden weiteren Bauten einfachere, niedere Körper besitzen. Das Glashaus des mittleren Gebäudes entspricht der Wienerwaldveranda, den anderen Bauten wurde das Glashaus als selbständiger Bauteil – technisch aus den erfahrungswerten des Projektes Wintergasse 53 optimiert – vorgestellt. Dieses Konzept entspricht auch der gegebenen traditionellen Hangbebauung mit meist schlichten, niederen Bauten und nur wenigen großen „Wienerwaldvillen“. Der Gemeinschaftsraum ist auch Zentrum des überdachten Erschließungsweges (als horizontal – vertikale Achse), er stellt die Verbindung der Wohnungen untereinander und zum Gemeinschaftsraum her. Das Projekt wurde mit einem sehr hohen Grad an Mitbestimmung erstellt. Zunächst konnten die Bewohner aus verschiedenen Bebauungsvarianten wählen. Im weiteren wurden innerhalb der strikten Struktur des Konzeptes dieses Entwurfs die Wohnungen völlig individuell geplant. Gemeinsam ist allen Wohnungen, dass sie im Erdgeschoß oder Dachgeschoß die Ausbaumöglichkeit für eine kleine Einliegerwohnung besitzen. Die warme Luft des Wintergartens kann mittels Ventilatoren und über Röhren in den Decken auf die Gebäudemasse übertragen werden. Zusätzlich zur Versorgung mit dem Wasser aus dem öffentlichen Netz haben alle Wohnungen eine zusätzliche Wasserleitung, die aus einem am Grundstück vorhandenen Brunnen versorgt wird. Das Projekt wurde mit öffentlichen Förderungen und in den dadurch gegebenen Kostenrahmen realisiert.

Projektnummer :A2
Status :Bauten
Link :www.reinberg.net/A2
Planung :Architekt Georg W. Reinberg, Arge Arch- Reinbergund Trabersburg, Mitarb: Raith
Ort :Sagberg, Purkersdorf, Niederösterreich
Typ :Neubau
Funktion :Wohnhaus